Diese Postkarte aus den 1930er Jahren zeigt unter anderem den Wasserkran auf dem Bahnsteig der Kleinbahn Wittingen-Oebisfelde (KWOe) auf Hauptkleinbahnhof Wittingen.

Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger


Der Wasserkran am Rühener Bahndsteig 30 Jahre später, am 03. September 1963. Mittlerweile fährt kein Zug mehr nach Sachsen-Anhalt.

Foto Harald O. Kindermann


Der Wasserturm der ehemaligen Kleinbahn Celle-Wittingen (CW) - hier am 10. November 1989 und am 24. August 2010 - war nur bis zur Verlegung des Bahnhofs im Zusammenhang mit dem Bau der Kleinbahn Wittingen-Oebisfelde (KWOe) in Betrieb.

Fotos Klaus-Dieter Tröger


Auch auf dem ehemaligen Hauptkleinbahnhof Wittingen, heute Wittingen West, finden sich noch viele Hinweise auf die ehemaligen Lokbehandlungsanlagen. Zum einen zeigt Bild eins den Wasserturm an Ende des Ausziehgleises des seinerzeitigen Beetzendorfer Bahnsteigs, Bild zwei die Fundamete eines Wasserkrans in unmittelbarer Nähe des Turmes (auf Bild eins am linken Bildrand) und Bild drei das Fundament eines Wasserkrans am östlichen Ende der Gleisanlagen auf dem Bahnhofsteil der Altmärkischen Kleinbahn. Die Aufnahmen entstanden am 20. November 2010.

Fotos Hajo Mittag


Fundment und Anschlüsse des oben beschriebenen Wasserkrahns sind, wie diese Aufnahme vom 23. März 2013 zeigt, noch vorhanden.

Foto Klaus-Dieter Tröger


 

[ Leitseite ] [ zurück ]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter