Anläßlich des 100-jährigen Jubiläums der Strecke Karl-Marx-Stadt (heute wieder Chemnitz)-Aue fand am 20. September 1975 entlang der Strecke ein Volksfest, ausgerichtet von der DR, statt. Dazu fuhr ein Sonderzug mit 89 6009 an der Spitze und 86 1001 am Schluß. Da dieser sehr schnell ausverkauft war, wurde noch ein zweiter Sonderzug mit 58 1800 hinterhergefahren. Leider war das Wetter an diesem Tag mehr als bescheiden.

Fotos Heinz Glodschei


[ Zur Leitseite ] [ vorherige Seite ] [ Zum Seitenanfang ]