Der Bahnhof Wardböhmen wurde für den schweren Holzverkehr auf "Vordermann" gebracht.

Foto Tröger

[ Leitseite ] [ vorherige Seite ] [ Seitenanfang ]