Fotogalerie & Betriebsnummern

 

Private Eisenbahnen & Werkbahnen

~ zu den Fotos über die unterstrichen Verweise ~

 

Achertalbahn

Nrn. 1 (DEBG 22), 2 (DEBG 23), 3 (DEBG 31) dazu die DEBG Loks 1 & 4 sowie ab 1948 Nr. 28 „Badenia“

 

Albtalbahn (ATB)

BLEAG Lok 15

 

Allgemeine Deutsche Eisenbahn Gesellschaft (ADEG)

Nummern 21, 22 & 23 sowie die Loks Rübezahl, Prinz Hans Georg & Arnsdorf

 

Almetalbahn - Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn (AHE)

Lok 16 Schunter

 

Altdamm-Colberger Eisenbahn (ACE)

Nummern 11, 12, 14, 15, 16 & 17

 

Altlandsberger Kleinbahn

Nummern 21 (ab 1943 LVA Nr. 01-21) & 22 (01-22)

 

Altmärkische Eisenbahn AG

Nummern 282 und 283

 

Altmärkische Kleinbahn AG (AMK)

Nummern 11II (ab 1940 Nr. 282), 12II  und 13 (ab 1940 Nr. 283)

 

Angermünder Kreisbahn

siehe Prenzlauer Kreiskleinbahnen (PK)

 

Arnstadt-Ichtershausener Eisenbahn

Nummern 340 & 360

 

Aschersleben-Schneidlingen-Nienhagener Eisenbahn

Loks Schneidlingen & Croppenstedt sowie die Nummern ASN 2 (ASN 21), ASN 3 (ASN 22), ASN 4II (ASN 23), ASN 5 (ASN 24) & ASN 8

 

Ausbesserungswerk (AW) Bremen

Werklok 1

 

Ausbesserungswerk (AW) Nied

Werklok 89 7183

 

Ausbesserungswerk (AW) Schwerte

Werkloks WL 2 (auch 08/1) & WL 3 wurden später „auf dem Papier“ zu 089 002-2 & 089 003-8

 

Bad Orber Kleinbahn

Nummer 3 Stadt Bad Orb

 

Badische-Local-Eisenbahn-Gesellschaft (BLEAG)

Nummern 1b, 2b, 3b, 6b, 9b, 10b, 11b, 12b, 13b 14b & 15

 

Bayrische Braunkohlen-Industrie AG, Schwandorf

Lok 9

 

Bentheimer Eisenbahn (BE)

No.1 Gronau

No.2 Bentheim

No.3 Neuenhaus

No.4 Nordhorn

No.5 Schüttorf

Staatsminister von Miquel

 

Bergheimer Kreisbahn

Nummern 1b, 2b, 3b, 4b, 5b & 6b

 

Bergisch-Märkische Eisenbahn (BME)

Nrn. 724, 725, 23 (Hoerde), 24 (Unna) & 25 (Werl)

 

Birkenfelder Eisenbahn GmbH

Loks 1, 2 & 2 (II)

 

Berliner Gaswerk Mariendorf (GASAG)

Werklok 1, Werklok 2

 

Bochumer Verein

Werklok

 

Borsig Werke Berlin

Lok Mars II

 

Bleckeder Kleinbahn GmbH (Bl.K.B.)

Lok 6, Lok7

 

Brandenburgische Städtebahn

2 - Treuenbrietzen, 3 - Rathenow, 4 - Belzig, 5 - Neustadt (1") [1-20], 6 - Brandenburg (2") [1-21], 7 - Pritzerbe (3") [1-22], 8 - Rhinow, 9 - Niemegk (4") [1-23], 10 - Kreis Westhavelland, 11 - Kreis Ruppin (5") [1-24], 12 - Kreis Zauch-Belzig (6") [1-25], 13 Landrat von Loebell (7") - Anm.: Erster Nummernplan 1922-37, zweiter ( ) Nummernplan 1937-40, dritter [ ] Nummernplan 1940-49

 

Braunschweigische Landes Museums Eisenbahn (BLME)

Lok 2

 

Braunschweigische Landeseisenbahn (BLE)

Loks 1 - Prinz Albrecht Regent, 2 - Graf Goetz Wirstberg, 3 - Bockenem, 4 - Salder, 5 - Derneburg, 6 - Burgdorf, 11 - Seesen, 12 - Oker, 13 - Rhueden, 14 - Wolfenbüttel, 15 - Braunschweig, 16 - Schunter, 17 - Gliesmarode, 18 - Fallersleben, 19 - Innerste, 20 - Schildau, 21 - Nette, 22 - Fusse, 23 - Bornum, 24 - Immendorf, 25 Thiede ("), 26 - Ehmen 27, 28 & 34

 

Braunschweig-Schöninger Eisenbahn (BSE)

Loks 9b, 12 & 1022

 

Bremen-Thedinghauser Eisenbahn (BTh),

Nummern 1 (III), 23 & 24 (später 26 )

 

Bremervörder-Osterholzer Eisenbahn GmbH (BOE)

Loks 7 (später 330) und 334

 

Brinker Hafenbahn Hannover

Loks 1 - Schleese & 2 – Brink

 

Brikettfabrik Osternienburg

Lok 7

 

Bruchsal-Hilsbach-Menzingen (BHM)

Lok 3b (DEBG 3), 6b (DEBG 8) & 9b (DEBG 9) sowie die DEBG Lok 11

 

Bühlertalbahn

Nr. 1b (DEBG 1) & 2b (DEBG 2 )

 

Bunzlauer Kleinbahn AG

Nummern 1b (später 21), 2b (später 22), 3b (später 23), 4b (später 24), 11c (später 25), 12c (später 26) & 13c (später 27)

 

Butjadinger Bahn (B.B.)

Lok Butjadingen

 

Butzbach-Licher Eisenbahn (BLE)

Nummern 1c (später 21), 2c (später 22), 3c (später 23), 4c, 5c, 6c (später 24)

 

Buxtehude-Harsefelder Eisenbahn GmbH (BHE)

Nummern 1, 2 (") und 331

 

Camenz-Reichensteiner Kleinbahn

Loks Glückauf & Reichenstein

 

Cronberger Eisenbahn

Lok 4 „Jacques Reiss“

 

Dahme-Uckroer Eisenbahn

Nummern 2 ("), 3, 1 ("), 7-20 & 7-21

 

Dämstoffwerke Triangel

89 122 & 89 135

 

Delmenhorst-Harpstedter-Eisenbahn GmbH (DHE)

Nummer 3

 

Dessau-Wörlitzer Eisenbahn

Nummern 7, 8 & 9

 

Dessau-Radegast-Köthener Eisenbahn

Lok 23 (abweichende Quellen nennen die Nummer 8)

 

Deutsche Eisenbahn-Betriebs-Gesellschaft AG

Nummern 1, 2, 3, 4, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 21, 22, 23, 28, 29, 30, 31, 33, 34 & 41

 

Deutsche Erdöl-AG (DEA)

Nummer 356

 

Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (D.G.E.G.)

89 7159

 

Deutsches Dampflok Museum (DDM)

89 6024

 

Deutsche Waffen- und Munitionswerke, Berlin

Lok 2

 

Deutsche Waggon- und Maschinenfabrik Berlin

Lok 1

 

Dortmund-Hoerder Hüttenverein

Lok 36

 

Dürener Kreisbahn GmbH (DKB)

Nummern 1b, 2b, 3b & 4b

 

Eberswalde-Finowfurter Eisenbahn

Loks 1 BG, 2 BBE, 3, 7 & 6116

 

Eisenbahnausbesserungswerk (EAW) Agram

Lok A1

 

Eisenbahnausbesserungswerk (EAW) Glückstadt

Werklok 1

 

Eisenbahnausbesserungswerk (EAW) Jülich

Lok 15

 

Eisenbahn Biberach-Oberharmersbach (BOH)

Lok 1 (DEBG 29) & 2 (DEBG 30) sowie die DEBG Loks 13, 23 & 33

 

Eisenbahn Kiel-Bad Segeberg (KSE)

Loks 1c (1021), 2c (1022), 3c (1023) & 4c (1024)

 

Eisenbahnfreunde Hasetal e.V.

Lok 7

 

Eisenbahnfreunde Untermain e.V.

89 7373

 

Eisenindustrie zu Menden & Schwerte

Nummer 9

 

Eisern-Siegener Eisenbahn

Lok 1, Lok 2, Loks 3, 4, 5, 6, 7, 8 & 9

 

Elmshorn - Barmstedt - Oldesloher Eisenbahn AG (EBOE)

Lok 1, 2, 3, 4 & 7

 

Eschweiler Bergwerksverein (EBV)

Loks 1, 2 (Gouley),  4b, 5 & 8

 

Farge Vegesacker Eisenbahn Gesellschaft mbH (FVE)

Loks 1 Farge & 2 Vegesack

 

Frankenstein Münsterberg Nimptscher Kreisbahn

Loks 1c (21c), 2c (22c), 3c (23c), 4c (24c) & 5c (25c)

 

Frankfurter Güterbahn

Loks 1("), 2(") & 3

 

Frankfurter Gütereisenbahn-Gesellschaft

Loks 1("), 2(") & 3

 

Franzburger Südbahn

Nummern 17 N 3310, 20 N 3310, 27 N 3310 & 28 N 3310

 

Freigerichter Kleinbahn

Nummern I v.Baumbach, II v. Gröning & III Graf v.Wartensleben

 

Gaswerk Dresden - Reick

Nummer 2

 

Glaswerk "Einheit" Weißwasser

Lok 36-2-12

 

Gebr. Röchling, Bremen

Lok 3

 

Gelnhäuser Kreisbahnen

Nummern 1 Birstein, 2 Delius, 3 I v.Baumbach, II v.Gröning, III Graf v.Wartensleben & 3 Stadt Bad Orb

 

Genthiner Kleinbahn (GKlb)

Nummern 1a, 2a, 281, 288 & 296

 

Georgsmarienhütten Eisenbahn (Klöckner Goergsmarienwerke)

Nummer 9

 

Görlitzer Kreisbahn (Gö.K.B.)

Nummer 21

 

Gostinger Kleinbahn

Nummern 1, 2 & 3

 

Greifenhagener Kreisbahnen

Nummern 12c (16 N 3310), 13c (17 N 3310), 14c (18 N 3310) & 15c (19 N 3310)

 

Greifswald-Grimmener Eisenbahn

Nummern 11 c, 12 c & 13 c

 

Güstrow-Plauer Eisenbahn

Nummern 5 & 6

 

Harpener Bergbau

Loks 34 & 35

 

Haffuferbahn

Loks 11b & 12b

 

Hafen Breslau

Nrn. 3 & 4 (später 12)

 

Hafenbahn Bremen (HfB)

Nummern 3, 7, 8 & 9

 

Hafenbahn der Stadt Köln / Hochbauamt Köln

Nummer 2 Nippes

 

Hafenbahn Stettin

Nr.7

 

Hafen- und Verkehrsbetriebe Kiel

Lok 4

 

Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn (HBE)

Loks X (später 21 Rübeland), XIII (später 22 Elbingerode), 23 Drei Annen Hohne & 24 Tanne

 

Haldensleber Eisenbahn-Gesellschaft AG (HE)

Loks 11 Neuhaldensleben, 12 Eilsleben, 13 Nathusius, 14 Nordgermersleben & 15

 

Halle-Hettstedter-Eisenbahn AG (HHE)

Nummern 1b, 2b, 3d, 4b, 5b, 6b, 7b, 8b & 9b

 

Hanauer Kleinbahn

Nummer 4

 

Harpener Bergbau

Loks 34 & 35

 

Hermann Köhler, Triangel

89 122 & 89 135

 

Hersfelder Kreisbahn (HKB)

Nrn. 3 & 4

 

Hibernia-Zeche Radbod „Schlägel und Eisen“

Lok 4

 

Hildesheim-Peiner Kreisbahn (HPKE)

Loks 1 Hildesheim, 2 Clauen, 3 Hohenhameln & 4 Peine

 

Hochofenwerke Lübeck

Nr. 1710

 

Hoesch, Westfalenhütte Dortmund

Nummern 1, 4 & 16

 

Hohenebra-Ebelebener Eisenbahn

Loks 1 Ebeleben & 2 Schernberg

 

Holsteinische Marschbahn (HM)

Loks Herzhorn, Krempe, Siethwende

 

Hoyaer Eisenbahn-Gesellschaft (HEG)

Loks 2, 3 & 4

 

Hüttenwerke Siegerland, Eichener Walzwerk

Loks 3 & 9

 

Ilmebahn

Nummern 1, 2 & 3

 

Industriebahn Erfurt Ost

Nummer 5

 

Industriebahn Neukölln

Loks 1 & 2

 

Kahlgrund Eisenbahn AG (KEAG)

Nummern 2 (II), 3 (III), 6, 7 {später 2 (III)} & 8

 

Kaliwerk Sigmundshall in Bokeloh bei Wunstorf

Lok 1“ Aue

 

Kaliwerk Hansa Silberberg Empelde (Hannover)

Lok 2

 

Kandertalbahn

DEBG Loks 4, 21 & 30

 

Kiel-Eckernförde-Flensburger Eisenbahn

Lok Levensau & Lok Kiel

 

Kleinbahn AG Bebitz-Alsleben (KBA)

Loks 3, 269 & 295

 

Kleinbahn AG Bismark-Gardelegen-Wittingen (KBGW)

Nummern 11², 12² und 13

 

Kleinbahn AG Gardelegen-Neuhaldensleben-Weferlingen (GNW)

Nummern 1 (ab 1940 Nr. 289), 2 (290), 4 (288), 5 (285), 10 (295) 11 (296), 259 & 298

 

Kleinbahn AG Grünberg-Sprottau (Kl.Gr.Sp.)

Nummern 1 (21), 2 (22), 3(23) & 4 (24)

 

Kleinbahn AG Heudeber-Martierzoll

Nummern 1II & 2II (248)

 

Kleinbahn AG Kiel-Schönberg (KSch)

Loks 21 bis 25

 

Kleinbahn AG Gardelegen-Neuhaldensleben (KGN)

Lok 1

 

Kleinbahn AG Neuhaldensleben-Weferlingen (KNW)

Lok 2

 

Kleinbahn AG Osterburg - Deutsch-Pretzier

Lok 20, 21, 22 & 23

 

Kleinbahn AG Stendal-Arendsee

Lok 1 & Lok 4

 

Kleinbahn Beuel-Großenbusch (BG)

Nummer 1 (II), 1 (III), Nummer 2 sowie 21, 24 (später 26) und 28

 

Kleinbahn Casekow-Penkun-Oder

No. 11c (später27)

 

Kleinbahn Culmsee-Melno

Nummer 11b

 

Kleinbahn Celle-Soltau, Celle-Munster GmbH (CSM)

Lok „Bergen“, Nr. 22" sowie die Nummern 23, 24 & 30

 

Kleinbahn Celle-Wittingen AG (CW)

Loks 1 - „Lutter“, 2 - „Ise“ ("), 3 - „Wittingen“ ("), 4 - „Lachte“ (") & 5 - “Celle” (")

 

Kleinbahn Deutsch Krone-Virchow

Nummern 23c (21 N 3310), 24c (30 N 3311) & 26 N 3310

 

Kleinbahn Frankfurt-Königstein (FK)

Nummer 3

 

Kleinbahn Freienwalde-Zehden

Nummern 2 & 4-20

 

Kleinbahn Gittelde-Bad Grund GmbH

Nummer 2

 

Kleinbahn Horka-Rothenburg-Priebus

Loks 21c, 22c, 23c (1c) & 24c (2c)

 

Kleinbahn Jauer-Malsch

Nummern 1d Helene, 2d Elise, 3d Helga & 22 KSch

 

Kleinbahn Kaldenkirchen-Brüggen

Nummer 1, 3 & 28 (1022)

 

Kleinbahn Kirchbarkau-Preetz-Lütjenburg

Loks 1 ("), 1c, 2c, 3c & 4c

 

Kleinbahn Kohlfurt-Rothwasser

Loks 21c & 22c

 

Kleinbahn Küstrin-Hammer

Loks 4c, 5c & 5b

 

Kleinbahn Kreuz-Schloppe-Deutsch Krone

Loks 1 Schloppe, 2 Deutsch Krone, Schlemm & Chrambach

 

Kleinbahn Lüben-Kotzenau

Nummer 21

 

Kleinbahn Lüneburg-Soltau GmbH

Nummer 6

 

Kleinbahn m.b.H. Goldbeck-Werben (GWE)

Loks Boetel Nr. 6 & Freise Nr. 7

 

Kleinbahn Marienborn-Beendorf (KMB)

Loks 1 Burbach, 2 Bad Helmstedt & 3 Beendorf

 

Kleinbahn Mühlheim am Rhein-Leverkusen (Bayerbahn)

Loks 1, 2 & 3

 

Kleinbahn Neuburxdorf-Mühlberg

Nummern 2 (293) & 297

 

Kleinbahn Neuhaus-Brahlstorf GmbH (KNB)

Nummer 1

 

Kleinbahn Neheim-Hüsten-Sundern (NHS)

Loks 2b, 4b & 6c (25)

 

Kleinbahn Stralsund-Tribsees

Lok 4c (111) & 112

 

Kleinbahn Thorn-Scharnau

Loks Thorn, Kersten & Meister

 

Kleinbahn Voldagsen-Duingen-Delligsen (VDD)

Loks 1 (DEBG 28) 3, 3 (") später DEBG 21 & 5 (DEBG 41)

 

Kleinbahn Wallwitz-Wettin

Loks 1 (ab 1940 268), 2 (287), 3II (294), 4 (257) & 11 (286)

 

Kleinbahn Winsen-Evendorf-Hützel GmbH (WEH)

Loks „Winsen“, „Salzhausen“ & „Egestorf“ sowie die Nrn. 1 - 7

 

Kleinbahn Wittingen-Oebisfelde GmbH (KWOe)

Nummern 1, 2, 3 & Nummer 4

 

Kleinbahn Zwischenahn-Edewecht

Lok Zwischenahn

 

Klöckner Bergbau

Loks124 Staar & 125 Fink

 

Klöckner Mannstedt Troisdorf, Friedrich Wilhelmshütte Menden

Nummern 4 & 6

 

Köln-Bonner Eisenbahn AG (KBE)

Loks 22 (") später 40, 23 (") später 41 & 24 (") später 42

 

Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn (KFBE)

Loks 2 Nippes, 2 ("), 5 (") & 6 (")

 

Köln-Mühlheim-Leverkusener Eisenbahn

Nummern 1, 2 & 3

 

Köln-Rottweiler Bergwerksverein

Lok 5

 

Königs Wusterhausen-Mittenwalde-Töpchiner Kleinbahn (KMTE)

Loks 1 Stubenrauch, 2 Centrum, 3 Delbrück, 1 ("), 2 ("), 22 & 24

 

Kostener Kleinbahn

Loks 1 Bernauer, 2 von Chlapowski, 3 Hohenzollern, 4 Freiherr von Langemann & 3 (II)

 

Krefelder Eisenbahngesellschaft (KEG)

Nummern 2 ("), 6 ("), 9 ("), 10, 13 & 14

 

Kreis Oldenburger Eisenbahn (K.O.E.)

Nummern 1 (9), 2, 3, 4, 5, 7 & 8

 

Kreisbahn Beeskow-Fürstenwalde

Nr. 15 Beeskow

Nr. 16 „Groß-Rietz“

Nr. 17 „Pieskow“

Nr. 18 „Ketschendorf“

Ab 1940 Nr. 4-20 bis Nr. 4-23

 

Kremmen-Neuruppin-Wittstocker-Eisenbahn (KNWE)

Nummern 3b & 6b 

 

Krozingen-Münstertal-Sulzberg (KMS)

DEBG Loks 8, 13, 28, 30 & 33

 

Kupferkombinat Mansfeld / Sangerhausen

Lok 1

 

Kyffhäuser Eisenbahn AG (KyK)

Nr. 41

 

Landeseisenbahn Braunschweig gGmbH (LEB)

Nummer 2

 

Lehniner Kleinbahn

Nummern 1 (I) & 2 (II)

 

Liegnitz-Rawitscher Eisenbahn

Nummern 1b, 2b, 3b, 4 ("), 4b, 5, 5b, 6b, 7b, 8, 8b, 9, 21c, 22c, 23c, 24c & 25c

 

Lissa-Guhrau-Steinauer Kleinbahn

Nummern 1 (21a), 2 (22a), 3 (23a) & 4 (24c)

 

Lokomotivversuchsamt Minden

Werklok 1

 

Löwenberg-Lindow-Rheinsberger-Eisenbahn (LLRE)

Nummern 4, 5 & 6 

 

Magdeburger Hafenbahn

Loks 2, 3, 4 & 10

 

MAN, Werk Mainz-Gustavsburg

Loks 2 & Gerder

 

Mannesmann-Hüttenwerke Duisburg-Huckingen

Lok 25

 

Main-Neckar Bahn

Nr. 82 Windeck sowie die Nrn. 201 – 205

 

Main-Weser-Bahn (MWB)

Nr. 25, 26, 27, 28 & 29

 

Marburger Kreis-Kleinbahn

Lok 1

 

Marienborn-Beendorfer Kleinbahn-Gesellschaft (MBK)

Loks 1 Burbach, 2 Bad Helmstedt & 3 Beendorf

 

Mecklenburgische Bäderbahn

Loks 21 & 22

 

Mecklenburgische Friedrich-Franz-Eisenbahngesellschaft

Nummern 71, 72, 79 Mining, 89 Lining, 92 Stining, 125 Trining, 126 Triddelfitz, 127 Wespe, 128 Biene, 129 Habicht & 130 Falke

 

Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm Eisenbahn-Gesellschaft (MFWE)

Loks 7 Woldegk, 8 Wesenberg, 9 Neustrelitz, 10 Mirow & 11 Blankensee

 

Mecklenburgische Südbahn

Loks Parchim, Lübz, Karow, Malchow, Waren, Penzlin, Neubrandenburg & Neustadt

 

Meppen-Haselünner Eisenbahn (MHE)

Loks Emsland & Heideland, sowie die Nummer 3

 

Metallhüttenwerk Lübeck

Loks 5 Freudenstein, 7 Freudenstein & 10 Hohenzollern

 

Militäreisenbahndirektion (MED) Nummer 7 in Nisch

Lok 1

 

Mindener Kreisbahnen

Lok 20

 

Mödrath-Liblar-Brühller Eisenbahn

Nrn. 1b & 2b

 

Mühlhausen-Ebelebener Eisenbahn

Loks 1c, 2b, 2c, 3c & 4b

 

Müncheberger Kleinbahn

Nr. 1 „Wetzel“

Nr. 2 „Hamann“

Ab 1940 Nr. 2-20 & Nr. 2-21

 

Nauendorf-Gerlebogker Eisenbahn

Loks Löbejün, Gröbzig & Hohenzollern

 

Neckarbischofsheim-Hüffenhardt (HN)

DEBG Loks 2, 4, 8, 9, 10 & 30

 

Neisser Kreis-Kleinbahnen

Nummern 1c (21c), 2c (22c), 3c (23c), 4c (24c) & 5c (25c)

 

Neubrandenburg-Friedländer Eisenbahn (NFE)

Loks Friedland, Werder & Friedrich-Wilhelm

 

Neuhaldenslebener Eisenbahn-Gesellschaft AG (NhE)

Loks 11 Neuhaldensleben, 12 Eilsleben, 13 Nathusius, 14 Nordgermersleben & 15

 

Neukölln-Mittenwalder Eisenbahn (NME)

Loks 1, 2("), 4, 5 & 6

 

Neustadt-Gogoliner Eisenbahn

Nummern 1c (21), 2c (22), 3c, 3b (23), 4b (24) & 5b

 

Neustadt in Westpreußen-Prüssau-Chottschower Kleinbahn

Loks 1b (1c, später 22 N 3310), 2b (2c), 3c (23 N 3310), 11c (24 N 3310) & 3b (12c später 25 N 3310)

 

Niederbarnimer Eisenbahn AG (NbEB)

Loks 3 von „Treskow“, 4 „Niederbarnim“, 5 „Basdorf“ & 6 „Büttner“

 

Niederlausitzer Eisenbahn Gesellschaft (NLE)

Nummern 1 (21), 2, 3 (22), 4 (23), 5, 6, 21 ("), 22, 24 & 35

 

Niedersächsisches Landeseisenbahnamt (NLEA)

Nummern 329, 330, 331, 333 & 334

 

Niederweserbahn GmbH (NWB)

Nummern 3, 4, 4 (334) & 331

 

Oberhessische Eisenbahn

Nummern 41 & 42

 

Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaft AG (OEG)

No. 341 - No. 342

 

Oderbruchbahn AG (ObB)

Nr. 3 „Lebus“

Nr. 4 „Müncheberg“

Nr. 5 „Fürstenwalde“

Nr. 6 „Hasenfelde“

Nr. 7 „Diedersdorf“

Nr. 8 „Seelow“

Nr. 9 „Sachsendorf“

Nr. 10 „Zechin“

Nr. 11 „Kienitz“

Nr. 12 „Groß Neuendorf“

Nr. 13 „von Oppen“

Nr. 14 „Techow“

ab 1940 Nr. 3-20 bis Nr. 3-31 / ab 1941 auch Nr. 3-32 & Nr. 3-33

 

Ohlauer Kleinbahn

Nummern 1c (21c), 2c (22c) & 3c (23c)

 

Oschersleben-Schöninger Eisenbahn-Gesellschaft (OSE)

Loks 1b, 2b, 3b (später 1022), 4b, 5b, 6b, 9b (später 1031) 1b (") (später 1021) und 4b (")

 

Osterwieck-Wasserlebener Eisenbahn (OWE)

Loks 24, 32, 76, 77 & 79

 

Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE)

Nummern 89 121, 89 122, 89 123, 89 124, 89 125, 89 130, 89 135, 89 145, 89 146, 89 150, 89 151, 89 154, 89 156 & 89 157

 

Osthavelländische Kreis-Kleinbahnen (OKHB)

Loks BSp 3, BSp 4, BSp 5, NV 1, NV 2, NK 1 (ex 3b), NK 4 & OHKB 1"

 

Osthavelländische Eisenbahnen (OHE)

Loks BSp 3, BSp 4, BSp 5, NV 1, NV 2, NK 1 (ex 3b), NK 4 & OHKB 1"

 

Osthavelländische Eisenbahn Berlin-Spandau (OHE-Sp)

Lok BSp 3

 

Ostprignitzer Kreiskleinbahnen

Lok 3 von Winterfeld

 

Parchim-Ludwigsluster Eisenbahn

Lok Ludwigslust

 

Polkwitz-Raudtener Kleinbahn-Gesellschaft

Lok Graf Rocke Volmerstein

 

Pommersche Landesbahnen (PLB)

Loks 16 N 3310, 17 N 3310, 18 N 3310, 19 N 3310, 20 N 3310, 21 N 3310, 22 N 3310, 23 N 3310, 24 N 3310, 25 N 3310, 26 N 3310, 27 N 3310, 28 N 3310, 29 N 3311 & 30 N 3311

 

Prenzlauer Kreisbahnen

Nummern PK 1, PK 2, PK 3, PK 4, PK 5, PK 6, PK 7, PK 8, PK 9 & PK 10 sowie DS 1, DS 2, DS 3 & DS 4

 

Prettin-Annaburger Kleinbahn

Loks 258, 259 & 289

 

Prignitzer Eisenbahngesellschaft (PE)

Loks 1 „Pritzwalk“, 2 „Wittstock“, 3 „Putlitz“, 4 „Prignitz“, 5 „Brandenburg“, 6, 7 & 8

 

Putzig-Krochower Kleinbahn

1b (1c) & 2b (2c)

 

Pyritzer Kreiskleinbahnen

Lok 11c

 

Randower Kleinbahn (RaKB)

Lok 11c

 

Ratzeburger Kleinbahn

Lok 3 (11)

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Blankenburg

Werklok 1

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Brandenburg

Werklok 6202

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Braunschweig

Werklok 1

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Darmstadt

Werklok 2

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Braunschweig

Werklok 2

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Dresden

Werkloks 2, 3, 5 & 6

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Eberswalde

Werklok 2

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Halberstadt

Lok 805.80-452

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Halle

Werklok 89 4937

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Jena

Werklok 805-73

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Jülich

Werklok 015

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Karl-Marx-Stadt

Werklok 89 7278

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Lübeck

Werklok 89 7365

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Meiningen

Werklok 89 7011

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Osnabrück

Werkloks 89 7321 & 805 81.1

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) "Schlauroth" Görlitz

Werklok 1 (auch als 89 953 bezeichnet)

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Schwerte

Werkloks 2 & 3

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Siegen

Werklok 004

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Tempelhof

Werkloks 1, 1(") & 3

 

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Wittenberge

Werklok 805 80.1

 

Reinickendorfer Industriebahn

Nummer 2

 

Reinickendorf-Liebenwalde-Groß Schönebecker Eisenbahn (RLGE)

Loks Basdorf, Reinickendorf & Rosenthal

 

Rheinau Hafenbahn, Mannheim

Loks 3, 4, 5, 6, 7, 9 & 10

 

Rheinmetall Borsig

Mars I & Mars II

 

Riesengebirgsbahn

Lok Arnsdorf

 

Rinteln-Stadthagener Eisenbahn (RstE)

Nummern 5, 6 & 21

 

Royal Air Force (RAF) Faßberg

89 7541

 

Ruhlaer Eisenbahn

Loks 76, 77 & 78

 

Ruhr Lippe Kleinbahnen (RLK) & Ruhr-Lippe-Eisenbahn (RLE)

Nummern 14", 15, 16", 17", 18, 19, 20" & 21"

 

Ruppiner Eisenbahn (RE)

Nummern 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11, 12, 13, & 18 

 

Saarbahnen

6107 Saar - 6108 Saar - 6109 Saar - 6110 Saar

 

Samlandbahn

Nummern 1, 2, 3 & 4

 

Schildau-Mockrehna

Nummern 1, 2I (ab 1940 Nr. 281) & 2II (287)

 

Schleswiger Kreisbahn

Nummern 11, 12, 13, 14, 15 & 16

 

Schrodaer Kreisbahn

Loks 1 & 2

 

Städtische Güterbahn Frankfurt a.O.

Loks 1("), 2(") & 3

 

Städtische Industriebahn Erfurt

Nummer 2

 

Stahlwerk Gröditz

Werklok 6

 

Stahlwerk Hüttental Geisweid der Stahlwerke Südwestfalen AG

89 7159 (leihweise von der D.G.E.G.)

 

Stahl- und Walzwerk Hennigsdorf

Lok 7

 

Stahlwerk Gröditz

Lok 6

 

Stargard-Cüstriner Eisenbahn

Loks Oder, Warthe & Mietzel sowie die Nummern 16, 17, 18, 21, 22, 23 und 24

 

Stein- und Tonindustrie

Lok 2

 

Stendaler Kleinbahn AG (StK)

Nummern 4 (ab 1940 Nr. 292), Lok 5 (262), Lok 6 & Lok 7

 

Stendal-Tangermünder-Eisenbahngesellschaft (St.T.E.G.)

Loks 1 „Tangermünde“, 2 „Elbe“ & 3 „Altmark“

 

Stolpethalbahn

Nummern 3b & 4b

 

Strausberg-Herzfelder Kleinbahn

Lok 11c

 

Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SEG)

Loks 311, 330, 331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 341 (II), 342, 342 (II), 343, 344, 345, 346, 347, 348 & 360

 

Südwestdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SWEG)

Nr. 14 - Nr. 23 - Nr. 28 - Nr. 30

 

Südstormansche Kreisbahn

Loks 5 von Bonin & 4-20

 

Teltower Eisenbahn

Loks 21, 22 & 23

 

Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE)

Nummern 1, 2, 3, 4, 7 & 8

 

Thyssenhütte AG in Duisburg

Nummern 72 (") & 78

 

Textilfabrik Gebr. Friese, Kirschau

Lok 2

 

Uetersener Eisenbahn AG

Nummern 1, 2, 3, 4 & 5

 

Union Dortmund

Lok 13

 

VEB Binnenhäfen Magdeburg

Lok 2, Lok 10

 

VEB Natursteinwerke Dubring-Schwartzkollm

Werklok 1

 

VEB Stahl- und Walzwerk Riesa

Lok 11

 

VEB Weinbrand Wilthen

Werklok II

 

Verden-Walsroder-Eisenbahn GmbH - VWE

Lok 5

 

Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya GmbH (VGH)

Loks 2, 3 & 4

 

Vogelsberger Südbahn

Nummern 1 Birstein, 2 Delius & 3

 

Vorwohle-Emmerthaler Verkehrsbetriebe

Nummer 41

 

Vorwohle-Emmerthaler-Eisenbahn (VEE)

Loks Linse & Thüste, die Nummern 1, 2, 3 & 4 (DEBG 4), sowie die DEBG Maschinen Nr. 21, 28, 34 und die Lok 41

 

Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn (WBBE)

Lok 76

 

Wenigentaft-Oechsener Eisenbahn

Lok 2

 

Werra Eisenbahn

Loks 51, 52, 53 & 54

 

Westfälische Landeseisenbahn GmbH (WLE)

Loks 6 (Louis Haniel), 7 (Lieser), 8 (Lippe), 9 (Glenne), 10 (Overweg), 11 (Soest), 12 (Belecke), 13 (Ruethen), 14 (Brilon), 15 (Möhne), 16 (Plassmann), 17 (von Landsberg), 18 (Steinfurth), 19 (Beckum), 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64 & 65 (von Schorlemer-Alst) ~ letztere teilweise umgezeichnet in 0051, 0053, 0054, 0056, 0057, 0058, 0059, 0062 & 0064

 

Westhavelländische Kleinbahnen (W.H.K.B.)

Loks W.H.K.B. 1, W.H.K.B. 2, W.H.K.B. 3, W.H.K.B. 4 & W.H.K.B. 5

 

Westhavelländische Eisenbahn

Loks WH 1, WH 2, WH 3, WH 4 & WH 5

 

Westprignitzer Kreiskleinbahnen

Loks 1 „Karstädt“, 2 „von Graevenitz“, 3 „Klein Berge“, 4 „Mecklenburg“, 5 „Preussen“, 6 „Dallmin“ & 7

 

Weststernberger Kreiskleinbahnen

Loks 1 & 2

 

Wiesloch-Walldorf-Schatthausen-Waldangelloch (WSW)

Loks 10b (DEBG 10), 11b (DEBG 11) 12b (DEBG 12), 13b (DEBG 13), 14b (DEBG 14) sowie die DEBG Loks 3, 4, 8, 9, 22, 28 & 30

 

Wilstedt-Zeven-Tostedter Eisenbahn (WZTE)

Loks 2 & 3

 

Wismar-Karower-Eisenbahn AG

Loks 1 bis 4

 

Wittenberge-Perleberger Eisenbahn

Loks 5 (105 Weisen) & 7

 

Wittlager Kreis-Kleinbahn (WKB)

Loks Bohmte, Bohmte (II), Hunteburg, Wittlage (II) & Damme i.O.

 

Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft (WEG)

Loks 1 & 2

 

Württembergische Nebenbahn Actien Gesellschaft (W.N.Act.Ges.)

Nummern 1, 2 & 3

 

Zeche Herbede (Ruhr)

Lok 1

 

Zeche Walsum in Duisburg-Walsum

Lok Walsum

 

Zeche Zollern II/IV in Dortmund

Lok Zollern

 

Ziedertalbahn

Loks I, II & III

 

Zschipkau-Finsterwalder Eisenbahn Gesellschaft (ZFE)

Loks 3 „Gerhardt“, 4 „Klettwitz“, 5 „Finsterwalde“, 6 „Costebrau“, 7 „Donath“, 8 „Sallgast“, 9 „Lauchhammer“, 10 „Annahütte“, 11 „Römerkeller“ sowie die Nummer 12 

 

Zschornewitzer Kleinbahn GmbH

Loks 3 & 5

 

Zuckerfabrik Pfeifer-Langen, Euskirchen (Westfalen)

Werklok

 

Zuckerfabrik Warburg (Westfalen)

Lok 2

 

 [ Zur Leitseite ] [ Zurück ] [ Zum Seitenanfang ]