Soltendieck

Erste Züge hielten in Soltendieck am 01. Oktober 1898. Nachdem am 25. Mai 1974 der Personenverkehr eingestellt wurde, wollte wohl so recht niemand daran glauben, dass im Zuge des Ausbaus der Amerikalinie wieder Reisezüge in Soltendieck halten würden. Heute wird der am Kilometer 86,2 der KBS 305 gelegene Haltepunkt aus Uelzen und Halle an der Saale im Zwei-Stunden-Takt angesteuert. Der Güterverkehr ruht seit Anfang der 1990er Jahre. Zuletzt wurden 1992 von der OHE immerhin noch 3.654 Tonnen Zuckerrüben verladen.

 

Der Bf Soltendieck auf einer Postkarte um 1900 - Sammlung Eckhard Schöne

Lithographie mit Bf Soltendieck aus dem Jahr 1905 - Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide/Altmark

Der Soltendiecker Bahnhof auf einer Postkarte aus dem Jahr 1909 - Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide/Altmark

Bahnhof Soltendieck auf einer Mehrbildkarte des Jahres 1913 - Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide/Altmark

Mehrbildkarte mit Bf Soltendieck aus den 1920er Jahren - Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide/Altmark

Mehrbildkarte mit Bf Soltendieck aus dem Jahr 1960 - Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Soltendieck am 06. März 1982 - Foto Günter Tscharn

Soltendieck am 11. Juni 1989 - Foto Klaus-Dieter Tröger

Soltendieck am 26. April 1990 - Foto Klaus-Dieter Tröger

Während der Umbauarbeiten auf der Amerikalinie am 09. März 1997 mit Blickrichtung Uelzen - Foto Klaus-Dieter Tröger

Sowie ebenfalls am 09. März 1997 mit Blickrichtung Salzwedel - Foto Klaus-Dieter Tröger

Der neue Haltepunkt Soltendieck am 11. September 2000 - Foto Klaus-Dieter Tröger

Bereits seit fast sechs Jahren wieder in Betrieb, Hp Soltendieck am 24. Mai 2005 - Foto Klaus-Dieter Tröger

Ein schöner Kontrast zu der Aufnahme aus 2005 - Soltendieck im Schnee am 05. Januar 2009 - Foto Klaus-Dieter Tröger

Soltendieck am 19. Juli 2011 - Foto Robin Ward

Neue Fahrgastinformation auf Hp Soltendieck am 14. August 2012 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

16. August 2012: Hp Soltendieck mit ehemaligem Schrankenposten am heutigen BÜ km 86,2 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

 

  [ Startseite ] [ Seitenanfang ] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter