Wieren

Wieren hatte und hat als Kreuzungsbahnhof an den heutigen Kursbuchstrecken 115 (Kilometer 85,0) und 305 (Kilometer 93,8) einige Bedeutung und ist nach Uelzen der betriebsamste Bahnhof im Landkreis. So ist er auch wegen seiner weiträumigen Anlage beliebter Fotostandort für kreuzende Güterzüge. Der Bahnhof ging 1873 als Durchgangsbahnhof an der Amerikalinie in Betrieb und wurde dann 1893 mit Aufnahme des Betriebs nach Wittingen zum Kreuzungsbahnhof. Zugfahrten nach Braunschweig waren dann ab 1900 möglich. Heute wird Wieren von Halle an der Saale im Zwei-Stunden-Takt erreicht, aus Uelzen zusätzlich zum Takt über den Braunschweiger Verkehr angefahren und ist zudem aus Wittingen, Gifhorn und Braunschweig zu erreichen.

Einen kurzen Abstecher zu den Stellwerken findet Ihr hier.

 

Der Bahnhof Wieren auf einer im Jahr 1898 gelaufenen Postkarte. Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Der Bahnhof Wieren vor 1900. Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren um 1910. Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Der Bahnhof Wieren auf einer Mehrbildkarte des Jahres 1906. Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Bahnhof Wieren um 1912. Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Der Bahnhof Wieren um 1918. Postkarten Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren um 1919. Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren um 1920. Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Auf einer Mehrbildkarte des Jahres 1923. Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren am 02. Februar 1985. Foto Günter Tscharn

Bahnhof Wieren am 05. April 1987. Foto Günter Tscharn

Bahnhof Wieren am 08. Juni 1989. In den Bildern zwei und drei geht es rechts nach Braunschweig und geradeaus nach Nienbergen. Ganz links läuft das Gütergleis aus der Ladestaße in das Brenschweiger Streckengleis. Fotos Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren am 09. März 1997. Wie oben beschrieben rechts nach Braunschweig, links nach Nienbergen. In der Bildmitte im Hintergrund sind noch beide BÜ zu erkennen. Foto Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren am 12. September 2000. Rechts nach Braunschweig, links nach Salzwedel. Das Gleis aus der Ladestraße ist verschunden. Fotos Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Wieren am 01 Oktober 2000. Fotos Klaus-Dieter Tröger

Ein wenig Farbe hat er inzwischen abbekommen - der Bahnhof Wieren am 24. Mai 2005. Fotos Klaus-Dieter Tröger

Ein Blick Richtung Salzwedel, aufgenommen vom BÜ am 08. Mai 2007. Foto Klaus-Dieter Tröger

Der Bahnhof Wieren am 13. März 2009. Fotos Klaus-Dieter Tröger

 

  [ Startseite ] [ Seitenanfang ] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter