Weste

Mit einem Frachtaufkommen von 17.499 Tonnen war Weste noch 1992 bedeutendster Umschlagplatz für Zuckerrüben in der Region. In der Kampagne wurde der Bahnhof fast täglich von den OHE angefahren. Der einem separaten Ortsteil den Namen gebende Bahnhof liegt an der inzwischen stillgelegten Strecke Uelzen - Dannenberg - Ludwigslust - Wittenberge und wurde am 15. Oktober 1924 dem Betrieb übergeben. Personenverkehr sah Weste bis zum 30. Mai 1975.

 

Der Bahnhof Weste am 24. Juli 1980 - Foto Ulrich Lühmann

 

Bahnhof Weste am 07. April 1990 - Fotos Tröger

 

Die Rübenverladung in Weste war im Juli 1993 schon Geschichte - Foto Erhard Brandes, Weste

 

Der Bahnhof Weste am 08. Februar 2002 - Foto Friedrich-Wilhelm Kersting

 

Idylle in Weste Bahnhof am 25. Mai 2005 - Fotos Tröger

 

Der Bahnhof Weste am 25. April 2006 - Foto Robin Ward

 

Bahnhof Weste am 22. Februar 2007 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

 

  [ Startseite ] [ Seitenanfang ] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter