Molzen

Der Bahnhof Molzen dient heute als Wohnhaus. Vom Verkehr vergangener Tage - als Züge aus Uelzen kommend Richtung Dömitz und weiter an die Ostsee liefen - zeugt heute nur noch das alte Bahnhofsschild. Der Bahnhof Molzen wurde am 15. Oktober 1924 dem Betrieb übergeben und verlor am 30. Mai 1975 den Personenverkehr. Ob die in den Jahren 2001 und 2011 diskutierte Reaktivierung der Strecke wirklich Chancen hat? Ich mag es nicht glauben!

 

Diese Mehrbildkarte stammt aus dem Jahr 1924, dem Eröffnungsjahr der Bahnlinie Uelzen-Dannenberg - Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

 

Postkarte aus dem Jahr 1928 - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

 

Der Molzener Bahnhof war Teil einer Mehrbildkarte aus dem Jahr 1939 - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

 

 

Bahnhof Molzen mit "Stationsschild" am 25. Mai 1993 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

 

Genau zwölf Jahre später, am 25. Mai 2005 - Foto Klaus-Dieter Tröger

 

  [ Startseite ] [ Seitenanfang ] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter