Suderburg

Der von dem hannoveraner Architekten Hubert Stier geplante Bahnhof Suderburg liegt an der 1847 eröffneten Strecke Lehrte - Uelzen - Harburg, einem Teilstück der heutigen KBS 110. Der 1850 fertiggestellte Bau wurde bereits 1859 erweitert. Als Standort der "Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften" und Sitz der Samtgemeinde ist Suderburg nach wie vor recht gut an das Schienennetz angeschlossen.

Einen kurzen Ausflug zum Stellwerk findet Ihr hier.

 

Der Bahnhof Suderburg um 1850 - Foto Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Auf einer Mehrbildkarte des Jahres 1898, der Bahnhof Suderburg - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Der Suderburger Bahnhof vor dem ersten Weltkrieg - Postkarte Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Der Suderburger Bahnhof auf einer Straßenansicht des Jahres 1910 - Postkarte Sammlung Eisenbahnfreunde Lüneburger Heide / Altmark

Der Bahnhof Suderburg im Jahr 1940 - Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Postkarte des Bahnhof Suderburg, gelaufen im Jahr 1943 - Postkarte Sammlung Prof. Dr. Martin W. Schrader

Bahnhof Suderburg in den 1950er Jahren - Foto Sammlung Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Suderburg am 26. April 1990 - Fotos Klaus-Dieter Tröger

Bahnhof Suderburg am 26. Mai 2005 - Foto Klaus-Dieter Tröger

 

  [ Startseite ] [ Seitenanfang ] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kostenlose werbefreie Counter- Webcounter